Kultursommer 2020 mit Wolfgang Martin - bismarckhoehe
350059
tribe_events-template-default,single,single-tribe_events,postid-350059,eltd-cpt-1.0,tribe-no-js,tribe-filter-live,ajax_fade,page_not_loaded,,moose-ver-2.0, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive,events-single,tribe-events-style-full,tribe-events-style-theme,tribe-theme-moose_neu,page-template-page-php,singular

Kultursommer 2020 mit Wolfgang Martin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kultursommer 2020 mit Wolfgang Martin

Juli 12 @ 4:00 pm - 6:30 pm

Sagte mal ein Dichter – Holger Biege

Das Leben eines Ausnahmekünstlers
In der DDR galt der 1952 in Greifswald geborene Pianist, Sänger, Komponist und Arrangeur als „genialer Ausnahmekünstler“. Schon in frühester Kindheit erlernte er autodidaktisch das Klavierspielen und Komponieren. Holger Biege hörte früh die großen Werke der klassischen Musik, war begeistert von den Beatles, inspiriert vom amerikanischen Soul und der Neuen Musik. Seine beiden Amiga-Alben „Wenn der Abend kommt“ und „Circulus“ gehören zum Besten der DDR-Popgeschichte. 1983 Übersiedelte der hochsensible Musiker, gescheitert an der Zensur und den administrativen Schranken des DDR-Kulturbetriebs, in die Bundesrepublik nach Hamburg. Auch da erlebte er Enttäuschungen. Jetzt resignierte Holger Biege vor dem kompromisslosen Kommerz des Musikmarktes. Nach dem Mauerfall kam der triumphale Rückzug zu seinen Fans im Osten. Und als er 2012 noch ein drittes Mal durchstarten will, ereilt ihn und seiner Familie der schwere Schicksalsschlag einer ihm sechs Jahre später den Tod bringenden Krankheit. Mit Hilfe seiner Frau Cordelia Biege und seines Bruders Gerd-Christian Biege schildert der Autor und Musikjournalist Wolfgang Martin in „Sagte mal ein Dichter“ die „Achterbahnfahrt“ des Lebens seines Freundes Holger Biege.
Gemeinsam mit dem Musiker Manuel Schmid (Stern Combo Meißen) stellt er sein aktuelles Buch im Rahmen einer musikalischen Lesung vor.

Tickets: https://bismarckhoehe.reservix.de/p/reservix/event/1575598

Alle Samstagskonzerte:
Einlass: 17:30 Uhr
Konzert: 19:00 – 20:30 Uhr
Ausklang: bis 22:00 Uhr in sommerlicher Atmosphäre

Alle Sonntagslesungen & Talks:
Einlass: 16:00 Uhr
Veranstaltung: 17:00 – 18:30 Uhr

Bitte mitbringen: Eine Picknickdecke und wetterbedingte Kleidung

Bitte nicht mitbringen: Speisen und Getränke. Bitte unterstützen Sie die örtliche Gastronomie, die Sie mit sommerlichen Getränken und einem kleinen Snackangebot und Grillspezialitäten
gern versorgen.

Location: Bismarckhöhe Werder, Hoher Weg 150, 14542 Werder (Havel)
Parkplätze: Bitte beachten Sie, dass vor Ort keine unmittelbaren Parkplätze zur Verfügung stehen. Bitte benutzen Sie die Parkflächen in umliegenden Straßen.
Eingang: Bitte verwenden Sie den Zugang über die große Steintreppe vom Hohen Weg aus. Rollstuhlfahrer wenden sich bitte an E-Mail: info@bismarckhoehe.com oder Tel.: +49 (0)30 – 24 65 84 35

Weitere Hinweise:
Bitte halten Sie die Hygienemaßnahmen ein. Den Anweisungen des Personals ist zu jederzeit Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung werden wir vom Hausrecht Gebrauch nehmen. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5m ein. Bitte bleiben Sie mit Symptomen einer Atemwegsinfektion zu Hause und nehmen nicht am Konzert teil.

Details

Datum:
Juli 12
Zeit:
4:00 pm - 6:30 pm